Aktuelles

  • Aus aller Welt
  • Fussball
  • Gescher Nachrichten

Vorwahlerhebung: Die Mehrheit will Europa

Seit Donnerstag wird in Europa gewählt - heute Abend endlich gibt es Ergebnisse. Ob die Abstimmung zur Schicksalwahl wird? Eine breite Mehrheit zumindest steht der EU positiv gegenüber, sagt ARD-Wahlexperte Schönenborn in den tagesthemen.

FC Bayern München gewinnt den DFB-Pokal gegen Leipzig

Der FC Bayern hat zum 19. Mal den DFB-Pokal gewonnen. Die Münchener gewannen dank Robert Lewandowski und Kingsley Coman ein hochklassiges, rasantes Finale gegen RB Leipzig mit 3:0.

Filmfestival in Cannes: Goldene Palme für "Parasite"

Ein vielschichtiges Werk aus Asien ist der diesjährige Gewinner beim Filmfest in Cannes. Zwei Auszeichnungen gibt es für deutsche Koproduktionen. Favorit Quentin Tarantino ging hingegen leer aus.

Der Bayern-Jubel über den DFB-Pokalsieg im Livestream

Sehen Sie hier im Livestream den Jubel des FC Bayern München über den Sieg im DFB-Pokal-Endspiel gegen RB Leipzig aus dem Olympiastadion in Berlin. Aus rechtlichen Gründen ist der Stream auf Deutschland begrenzt.

Die GroKo vor der Europawahl: Warten auf das Beben

Bei der Großen Koalition ist die Nervosität vor der Europawahl groß. Vor allem für die Sozialdemokraten geht es am Wahlsonntag um viel - für Parteichefin Nahles vermutlich sogar um alles. Von Julia Barth.

Teuerste Arznei der Welt: Zwei Millionen Dollar pro Dosis

Eine Dosis kostet gut zwei Millionen Dollar und soll Kleinkinder behandeln, die an einer Muskelerkrankung leiden. Laut Pharmahersteller rettet eine einmalige Anwendung das Leben der Patienten und vermeidet Folgekosten.

Trump fordert mehr japanische Investitionen in den USA

Die Beziehungen zwischen Japan und den USA sind eigentlich gut. Doch die Drohung von Importzöllen auf japanische Autos belasten das Klima während Trumps erstem Staatsbesuch in Tokio.

Formel 1: Hamilton holt Pole Position in Monaco

Die Mercedes-Dominanz geht weiter: Lewis Hamilton holt beim Großen Preis von Monaco die Pole Position vor Teamkollege Valtteri Bottas. Sebastian Vettel wird nur Vierter.

Nach Kippa-Warnung: "Beschämend für unser Land"

Harsche Reaktionen auf die Warnung des Antisemitismus-Beauftragten vor dem Kippa-Tragen: Justizministerin Barley nannte die Situation "beschämend". Die Innenminister aus Bayern und NRW ermutigten, nicht einzuknicken.

Nach Explosion in Lyon: Tatverdächtiger weiter auf der Flucht

Nach der Explosion im Zentrum von Lyon ist der mutmaßliche Attentäter weiter auf der Flucht. Mindestens 13 Menschen wurden verletzt, als eine Paketbombe in die Luft ging. Der Hintergrund der Tat ist immer noch unklar.

Seegericht: Russland soll ukrainische Seeleute freilassen

Der Internationale Seegerichtshof hat von Russland die umgehende Freilassung von 24 festgesetzten ukrainischen Seemännern verlangt. Sie waren nahe der annektierten Halbinsel Krim im November festgenommen worden.

Tödlicher Stau auf dem Mount Everest

In nur wenigen Tagen hat der Ansturm auf den Mount Everest zu mehreren Todesfällen geführt. Bergsteiger berichten von gefährlich langen Wartezeiten und Streitereien. Nepalesische Behörden sehen das anders. Von Sebastian Manz.

May-Nachfolge: Die Bewerbungsrunde ist eröffnet

Einen Tag nach der Rücktrittsankündigung der britischen Premierministerin May haben mehrere Konservative ihre Bewerbung für die Nachfolge angekündigt. Als Favorit gilt der frühere Außenminister Johnson.

DFB-Pokalfinale: Bayern hat großen Respekt vor Leipzig

Double oder Premierentitel? Das Pokalfinale zwischen Rekordsieger Bayern München und Final-Neuling RB Leipzig verspricht einen Fußball-Kampf und eine Menge Spannung.

Tote bei Gefangenenaufstand in Venezuela

Bewaffnete Gefangene haben in Venezuela das Feuer auf Polizisten eröffnet. Bei dem Aufstand starben mindestens 29 Insassen, zahlreiche Beamte wurden verletzt. Solche Zusammenstöße sind in Venezuela keine Seltenheit.

Iran reagiert auf US-Truppenverlegung: "Gefahr für Frieden"

Der Iran hat auf die angekündigte Truppenverlegung der USA reagiert - und spricht von einer Bedrohung. Die zusätzlichen US-Soldaten im Nahen Osten seien eine "Gefahr für den Frieden".

Mississippi: Richter stoppt strenges Abtreibungsgesetz

Mehrere US-Bundesstaaten haben bereits ihre Abtreibungsgesetze verschärft. Das ist in Mississippi vorerst gescheitert. Ein Richter hatte Bedenken wegen Verletzungen der Frauenrechte.

Streit um Wahlplakate: Rechtsextreme Parteien scheitern in Karlsruhe

NPD und III. Weg dürfen mehrere Plakate im Europawahlkampf nicht mehr verwenden. Eilanträge der rechtsextremen Parteien vor dem Verfassungsgericht wurden abgelehnt.

Europawahl: Sorgen wegen Nationalismus und Populismus

Am dritten Tag der Europawahl haben mehrere Politiker ihre Sorge angesichts des wachsenden Populismus und Nationalismus in der EU geäußert. Bundespräsident Steinmeier rief die Deutschen auf, ihre Stimme abzugeben.

So funktioniert die Europawahl

Gewählt wird EU-weit - aber mit großen Unterschieden in den Ländern. Auch in Deutschland gibt es einige Besonderheiten. Worauf müssen Wähler bei der Stimmabgabe achten? Die wichtigsten Fakten im Überblick.

Nach Explosion in Lyon: Fahndung nach Tatverdächtigem

Nach der Explosion im Zentrum von Lyon fahnden die Ermittler nach einem Tatverdächtigen. Mindestens 13 Menschen waren verletzt worden, als in einer Fußgängerzone eine Paketbombe in die Luft ging.

Grenze zu Mexiko: Richter blockiert Geld für Trumps Mauer

Ein Bundesrichter in Kalifornien hat die Pläne von US-Präsident Trump zum Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko per Notstandsverordnung vorerst gestoppt. Er untersagte der US-Regierung, Haushaltsmittel umzuwidmen.

Ein Jahr DSGVO: "Datenschutz ist ein Menschenrecht"

Vor einem Jahr trat in der EU die Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Die Menschen sollten mehr Kontrolle über ihre persönlichen Daten im Internet bekommen. Ist das Vorhaben gelungen? Von Günter Marks.

Regierung warnt vor Tragen der Kippa

Der Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung hat Juden in Deutschland davor gewarnt, die Kippa aufzusetzen. Grund sei eine zunehmende "gesellschaftliche Verrohung". Er fordert spezielle Schulungen für die Polizei.

Trump liefert umstrittene Waffen am Kongress vorbei

Die US-Regierung nutzt die Spannungen mit dem Iran, um umstrittene Waffendeals durchzusetzen. Sie hat jetzt eigenmächtig den Weg freigemacht für Waffenverkäufe im Wert von über acht Milliarden Dollar. Von Jan Bösche.

Mehrere Schüler sterben bei Brand in Indien

Bei einem Gebäudebrand im Westen Indiens sind mindestens 20 Schüler ums Leben gekommen. Mehrere von ihnen starben, als sie aus den oberen Stockwerken aus dem Fenster sprangen, um sich zu retten.

Narendra Modi - Der "Beschützer Indiens" bleibt im Amt

Indiens Premier Modi führt das Land weitere fünf Jahre - von seinen Anhängern wird er als starker Anführer gefeiert. Denn Modi weiß sich zu präsentieren und Versäumtes in den Hintergrund zu rücken. Von Sebastian Manz.

Endspurt im Wahlkampf

Die Parteien haben ihren Europawahlkampf beendet. Auf ihren Abschluss-Veranstaltungen warben sie noch einmal um jede Stimme - unter anderem für den Kampf gegen Rechtspopulismus, Klimaschutz und ein soziales Europa.

Mutmaßlicher Urheber des Ibiza-Videos äußert sich

An dem Skandal-Video zerbrach Österreichs Regierung. Nun soll sich ein mutmaßlicher Urheber gemeldet haben. Dessen Anwalt veröffentlichte eine entsprechende Pressemitteilung - wo er sich auch zur Motivation äußert.

Konflikt mit dem Iran: USA entsenden Soldaten in Nahen Osten

Im Streit mit dem Iran rüsten die USA auf: 1500 zusätzliche Soldaten sollen in den Nahen Osten geschickt werden, um die Truppen dort zu schützen. Angriffe von und auf den Iran schloss US-Präsident Trump aber aus.

Kritik an Regierungsparteien: YouTuber werden politisch

Nach seinem "Anti-CDU-Video" hat der YouTuber Rezo nachgelegt. Zusammen mit über 80 Unterstützern aus der Szene gibt er Wahlempfehlungen für die Europawahl ab. Im Fokus hat er dabei den Klimaschutz. Von David Zajonz.

Fall Relotius: "Spiegel" veröffentlicht Abschlussbericht

Vor fast genau fünf Monaten deckte der "Spiegel" auf, dass der Mitarbeiter Relotius Reportagen gefälscht hatte. Der Fall wurde umfassend untersucht - nun liegt der Abschlussbericht vor. Von Daniel Bouhs.

Explosion in Fußgängerzone von Lyon mit mehreren Verletzten

Bei einer Explosion im Zentrum von Lyon sind mehrere Menschen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen ging in der Fußgängerzone eine Paketbombe in die Luft. Präsident Macron spricht von einem "Angriff".

Mays Rücktritt: "Der No-Deal-Brexit wird wahrscheinlicher"

Nach der Rücktrittsankündigung von Premierministerin May werde ein No-Deal-Brexit wahrscheinlicher, sagt Politikwissenschaftler Rittberger im Interview. An den Voraussetzungen für die Gespräche mit der EU habe sich nichts verändert.

Mays Rücktritt: "Sie hätte Nationalheldin werden können"

Premierministerin May wollte den Brexit mit aller Kraft. Doch nun hat sie überraschend emotional aufgegeben. Ihre möglichen Nachfolger bringen sich schon in Stellung. Von Imke Köhler.

Nachfolge von May: Viele wollen in die Downing Street 10

Theresa May geht - und damit ist das Ringen um ihre Nachfolge offiziell eröffnet. Gleich eine ganze Reihe möglicher Nachfolger hat sich aufgestellt: ein Überblick über die Kandidaten.

"Fridays for Future": Weltweite Klimademonstrationen

Die "Fridays for Future"-Bewegung mobilisiert Hunderttausende - zur Europawahl rückt das Thema einmal mehr in den Vordergrund. Nach Angaben der Organisatoren folgten bundesweit mehr als 320.000 dem Aufruf.

Die Rückkehr der Gestern-Männer? Putschgerüchte bei der SPD

Die SPD kämpft gegen den Absturz - und Andrea Nahles um ihre Macht. Putschgerüchte eines Ehemaligen sorgen zusätzlich für Unruhe. Aber was ist dran? Von Wenke Börnsen.

Anti-CDU-Video: YouTuber unterstützen Rezo

Der YouTuber Rezo hat mit seinem "Anti-CDU-Video" für Furore gesorgt. Nun legt er mit seiner Kritik an den Regierungsparteien nach: In einem knapp dreiminütigen Video geben er und 30 weitere Kollegen Wahlempfehlungen.

Missbrauch: Weinstein kauft sich frei

Im Skandal um mutmaßliche sexuelle Belästigung durch Ex-Filmmogul Weinstein dürfte ein großer Teil der Klagen gegen ihn bald beigelegt werden. Er soll Entschädigungen in Höhe von 44 Millionen Euro zahlen.

Nachrichten von ZDF.de

Rangnick ärgert sich dreifach - auch über sich selbst

Der Schiedsrichter, eine taktische Umstellung, am Ende das Ergebnis: Ralf Rangnick ärgerte sich über einiges beim DFB-Pokal-Finale - blickt aber optimistisch auf die nächste Leipziger Saison.

Robben: "Man muss es jetzt ehrlich sehen"

Arjen Robben braucht ein paar Tage, Franck Ribery schwärmt und Thomas Müller fällt nicht mehr viel ein: Bayern- und Leipzig-Stimmen zum DFB-Pokal-Finale.

Younes-Assist und Santander-Geschick

Der FC Bologna hat sich unter Trainer Sinisa Mihajlovic, der erst seit Ende Januar 2019 im Amt ist, stark entwickelt - und bereits am 37. Spieltag die Klasse gesichert. Zum Abschluss hat es nun noch ein Heimspiel gegen Vize-Meister Napoli gegeben - und zwar dank Doppelpacker Federico Santander.

Balingen und Nordhorn steigen in Handball-Bundesliga auf

Die Aufsteiger in die Handball-Bundesliga stehen seit Samstag fest. Im Abstiegskampf der HBL bleibt es hingegen spannend: Bietigheim wahrte dank eines Heimsiegs gegen Lemgo die Chance auf den Ligaverbleib.

Zwei Titel im ersten Jahr: Das Double spricht klar für Kovac

Ein Fußball-Spektakel im Pokal-Finale, das Double im ersten Jahr, der Zuspruch der Fans - all das spricht für Niko Kovac. Doch die Bestandsaufnahme der Bayern-Bosse wird auch andere Dinge berücksichtigen. Eine kommentierende Analyse von kicker-Chefreporter Karlheinz Wild.

Neuer trotzig: "Wurden fast abgeschrieben"

Ende gut, alles gut?! Der FC Bayern feierte zum zwölften Mal das Double aus Meisterschaft und DFB-Pokal. Zwar war die Freude bei den Münchnern groß, aber Bayern-Torhüter Manuel Neuer erlaubte sich auch eine kleine Spitze gegen die Kritiker.

"Ich würde mir manchmal wirklich wünschen, dass alles ein bisschen anders läuft"

Nach seinem historischen Pokalsieg wählte Bayern-Trainer Niko Kovac nachdenkliche Worte. Karl-Heinz Rummenigge stärkte ihm den Rücken - irgendwie.

Lokführer Mats - Die Bayern-Party in Berlin

Messi-Tor zu wenig: Valencia gewinnt das Copa-Finale!

Der FC Valencia hat die Copa del Rey gewonnen! Im Endspiel von Sevilla setzte sich der Außenseiter mit 2:1 gegen den FC Barcelona durch, dem damit "nur" der Meistertitel bleibt.

Warum trugen Bayern und Leipzig so ähnliche Outfits?

Der FC Bayern und RB Leipzig liefen im DFB-Pokal-Finale in den gleichen Farben auf - bis vor Kurzem war sogar eine noch größere Ähnlichkeit geplant.

Bamberg wieder defensivschwach: Vechta fehlt ein Sieg

Der einstige Serienmeister steht gegen die Play-off-Rookies vor dem Aus: Brose Bamberg verlor auch das zweite Auswärtsspiel bei Rasta Vechta und ließ wieder sehr viele Punkte zu. Den Niedersachsen fehlt nun noch ein Sieg.

Bilder: Muskelmann Lewandowski, Kutten & Fingerbisse

Für zwei Bundesliga-Teams gab es nach einer langen Saison noch ein echtes "Schmankerl": das DFB-Pokal-Finale 2019. RB Leipzig und der FC Bayern München, der sich gerade erst zum neuen wie alten Meister gekürt hatte, standen sich im Berliner Olympiastadion gegenüber. Wer machte das Rennen? Welcher Kapitän durfte am Ende den Pokal in den Hauptstadt-Himmel recken? Die Bilder lassen den Abend nochmals Revue passieren...

Starker Neuer, tolle Tore: Bayern holen das Double

Der FC Bayern beendet die Saison mit dem Double: Der Meister gewann am Samstag das rasante DFB-Pokal-Finale gegen RB Leipzig durch drei herrliche Tore mit 3:0 - und konnte sich auf einen starken Manuel Neuer verlassen.

Kanada souverän: Finale gegen Finnland

Rekord-Weltmeister Russland ist vom finnischen Kollektiv entzaubert worden. Am Sonntag bestreitet Finnland das Finale der Eishockey-WM gegen Kanada. Die Kanadier können dabei nach Titeln wieder mit Russland gleichziehen.

Obwohl Dost verschießt: Sporting holt den Pokal

Sporting Lissabon heißt der Pokalsieger in Portugal. Die Hauptstädter bezwangen im Endspiel in Oeiras den FC Porto nach einem Wechselbad der Gefühle mit 5:4 im Elfmeterschießen.

Jovic: "Andere Ligen passen besser zu mir"

Luka Jovic (21) hat Zweifel geäußert, dass die Bundesliga die perfekte Liga für ihn ist - und traut sich den Sprung zu einem Topklub zu.

Zverev holt ersten Turniersieg 2019

Der spontan angesetzte Turnierausflug nach Genf hat sich gelohnt: Nach Wochen der Formkrise und Selbstzweifel feiert Alexander Zverev kurz vor Beginn der French Open seinen ersten Titel der Saison.

Innsbruck muss trotz 4:0 runter - Ismael zum LASK?

Die österreichische Bundesliga liegt für diese Saison in den letzten Zügen. Seit Samstag steht fest: Wacker Innsbruck muss wieder runter in die Zweitklassigkeit, Hartberg bleibt drin. Den künftigen Trainer in Linz kennt man aus der deutschen Bundesliga.

Löw erklärt Verzicht auf Götze

Trotz seiner starken Rückrunde ist Mario Götze in den anstehenden EM-Qualifikationsspielen nicht dabei. Joachim Löw macht dem Dortmunder aber Hoffnung.

Löw erklärt Verzicht auf Götze

Trotz seiner starken Rückrunde ist Mario Götze in den anstehenden EM-Qualifikationsspielen nicht dabei. Joachim Löw macht dem Dortmunder aber Hoffnung.

Gescher: Brand in Lüftungsanlage rasch gelöscht

Gescher (js). Zu einem Brand in einer Lüftungsanlage in den Betriebshallen der Kunststoffverwertung Eing kam es am Samstagmorgen.

Drei Mitarbeiter, die erste Löschversuche an der betroffenen Maschine unternahmen, wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Gescher war mit 35 Helfern vor Ort und konnte das Feuer rasch löschen. Dazu musste die Lüftungsanlage teilweise auseinandergebaut werden. Brandursache war nach Auskunft von Einsatzleiter Ralf Beuker ein technischer Defekt. Nach knapp eineinhalb Stunden war der Einsatz beendet.

Gescher: 89-jährige Seniorin vermisst

Borken. Als vermisst gemeldet worden ist am Samstag eine 89-jährige Frau im Bereich Borken. Die Dame hat vermutlich gegen 0.30 Uhr ihre Wohnung verlassen. Das Verschwinden wurde jedoch erst am frühen Vormittag festgestellt. Die vermisste Seniorin ist 1,60 Meter groß; ihr Körpergewicht liegt unter 50 Kilo. Die Frau ist bekleidet mit einer leichten blauen Jacke, schwarzen Leggings und Schlappen. Die Polizei hat für die Suchmaßnahmen zusätzlich einen Personenspürhund und einen Hubschrauber eingesetzt.

Gescher: Bläck Fööss rocken die Glockenstadt

Gescher. Seit Jahren organisieren die Stadtkarnevalisten Gescher e.V. gemeinsam mit dem Sportverein SV Gescher hochkarätige Konzerte für alle, die gerne ausgelassen feiern, tanzen und mitsingen möchten.

Gescher: Unbekannte stehlen Diesel

Hochmoor. Etwa 1500 Liter Diesel haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag in Hochmoor aus einem Tank abgepumpt.

Der Tank stand auf einem frei zugänglichen Firmengelände an der Von-Braun-Straße. Die Tat ereignete sich nach Mitteilung der Polizei zwischen Donnerstag, 18 Uhr, und Freitag, 4.10 Uhr. Möglicherweise sind die Täter dabei gestört worden, heißt es. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Ahaus unter Telefon 02561/9260.

Gescher: TV Gescher startet neue Volleyball-Angebote für Viertklässler

?Früh übt sich, wer ein Meister werden will? ist das Motto einer Initiative, die in Abstimmung mit der Schul- und Sportunterrichtsleitung der Von-Galen-Schule und der Volleyballabteilung des TV Gescher ins Leben gerufen wurde. So hat in einer vierten Klasse ein Volleyballschnupperkurs über vier Doppelstunden stattgefunden. Die Viertklässler haben begeistert mitgemacht und erhielten am Ende eine Urkunde, die die Teilnahme und die Lerninhalte dokumentiert. Aus Sicht der Grundschule und der TV-Volleyballer war die Aktion erfolgreich und soll nicht nur jährlich wiederholt, sondern auf alle vierten Klassen ausgedehnt werden. Außerdem wird der TV Gescher zwei Volleyball-Trainingseinheiten für unter 12-Jährige einrichten. Willkommen sind die Viertklässler aller Gescheraner Grundschulen. ?Volleyball ist als Mannschaftssport eine gute Alternative zu Fußball oder Handball?, teilt der TV Gescher mit. Die Trainingszeiten sind ab dem 4. Juni dienstags von 16 bis 17.30 Uhr und freitags von 17 bis 18.30 Uhr in der alten Von-Galen-Halle. Im Bild: Sportlehrerin Elke Hessel (li.) und Daniel Zazopoulos (re.) vom TV Gescher mit den erfolgreichen Schnupperkursteilnehmern der Von-Galen-Schule.

Gescher: Bemühen um Radweg Gescher-Stadtlohn

Gescher (js). Gescher und Stadtlohn wollen sich gemeinsam um den Bau eines Radweges parallel zur L 608 zwischen den beiden Städten bemühen. Dies sei auch politischer Wille in der Nachbarstadt, teilte Bürgermeister Thomas Kerkhoff am Mittwoch im Bauausschuss mit. Bislang befinde sich dieses Projekt nur auf Platz 29 der Prioritätenliste im Regierungsbezirk. Mit seinem Amtskollegen Könning will sich Kerkhoff verständigen, wie sich eine höhere Priorisierung erreichen lasse. Ein Ansatz sei, Grundstücksfragen vorab zu klären. Auch über eine Realisierung als Bürgerradweg könne nachgedacht werden. ?Das Thema wollen wir gemeinsam anpacken?, so der Verwaltungschef. Christian Wellering (SPD) regte an, alternativ einen gut nutzbaren Radweg über vorhandene Wirtschaftswege einzurichten. Hierzu verwies Kerkhoff auf die Grundidee, dass der Radweg besonders auch als Angebot für Berufspendler gedacht sei ? und die nutzten den kürzesten Weg entlang der L?608. Alfons Theseling (CDU) hielt es für wünschenswert, den neuen Radweg möglichst bis zur Einmündung Borkener Damm zu führen. So schaffe man eine Anbindung an einen vorhandenen Radweg, der in das Stadtgebiet Gescher hineinführe.

Gescher: Rat appelliert an die Gescheraner Bürger: ?Wählen gehen!?

Europa ist wichtig und ein Garant für Frieden, Freiheit und Wohlstand. Darin sind sich der gesamte Gescheraner Rat und die Verwaltungsspitze über Parteigrenzen hinweg einig und zeigten in der jüngsten Ratssitzung buchstäblich Flagge für die europäische Idee, verbunden mit dem eindringlichen Appell an die über 13?400 Wahlberechtigten in der Glockenstadt, am kommenden Sonntag (26.?5.) ihr Kreuz zu machen. Viele Gescheraner ? Stand gestern waren es genau 2418 ? haben ihre Stimme bereits abgegeben. Noch bis Freitag 18 Uhr können Bürger ins Rathaus marschieren und dort direkt wählen oder ihre Briefwahlunterlagen abholen. Diese müssen spätestens am Sonntag um 18 Uhr im Rathaus-Briefkasten liegen. Die neun Wahllokale in Gescher und Hochmoor sind Sonntag von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Foto: Kortbus

Gescher: Michael Heidemann holt Wanderpokal

Gescher. Michael Heidemann heißt der Sieger des Preisschießens in Büren. Zahlreiche Vereinsmitglieder fanden sich zu dieser Veranstaltung, organisiert von der Nachbarschaft Dönnebrinks Hook, am Schützenplatz der St. Hubertus-Schützengilde ein. Bei der Schießtombola am ersten Abend nutzten die Schützen die Möglichkeit, sich für den Kampf um den Wanderpokal einzuschießen.

Gescher: Werkzeug und Maschinen gestohlen

Hochmoor. Um an ihre Beute zu kommen, knackten sie mehrere Schlösser und brachen Türen auf: Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch in Hochmoor bei einem Einbruch mehrere Maschinen und Werkzeuge gestohlen.

Die Täter waren dazu gewaltsam in die Räume eines landwirtschaftlichen Anwesens im Außenbereich eingedrungen. Dabei richteten sie einen Sachschaden in Höhe von circa 4000 Euro an. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Ahaus unter Tel. 02561/9260.

Gescher: Mit dem Rad zum Schalke-Heimspiel

Eine besondere Tour unternahmen jetzt wieder 17 Schalker Freunde der Glockenstadt Knappen ?99 Gescher. Mit dem Rad ging es zum letzten Heimspiel gegen den VfB Stuttgart. Die knapp 60 Kilometer lange Strecke bewältigten die Fans in circa vier Stunden reine Fahrzeit. Bei sonnigem Wetter führte die Tour über Velen, Heiden, Lembeck und Dorsten nach Gelsenkirchen. Das Foto zeigt die Gruppe vor dem Start. Mit einem Unentschieden im Gepäck machten sich die Teilnehmer mit dem Fanbus auf die Heimreise; hier klang der Tag in gemütlicher Runde aus.

AZ Gescher

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren