Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Aktuelles

  • Aus aller Welt
  • Fussball

US-Kabelkonzern Comcast kauft Bezahlsender Sky

Die Übernahmeschlacht um den britischen Medienkonzern Sky ist entschieden: Der US-Kabelriese Comcast setzte sich im Bieterwettbewerb gegen Murdochs 21st Century Fox durch.

Bundesliga: Bayern verschärft Schalker Krise

Vierter Sieg für den FC Bayern, vierte Niederlage für den FC Schalke 04: Im Duell des Vize-Meisters gegen den Meister hat sich der Trend des bisherigen Saisonverlaufs in der Bundesliga bestätigt: Bayern siegt 2:0.

AfD-Demo in Rostock muss wegen Sitzblockade umkehren

In der Rostocker Innenstadt haben sich nach Polizeiangaben rund 4000 Menschen einer Kundgebung der AfD friedlich entgegengestellt. Der Zug der etwa 600 AfD-Anhänger wurde von einer Sitzblockade gestoppt.

Iran gibt USA Mitschuld an Anschlag

Bei dem folgenschweren Anschlag auf eine Militärparade in der iranischen Stadt Ahwas sind mindestens 25 Menschen gestorben. Der Iran macht eine Separatistenbewegung verantwortlich. Von Michael Lehmann.

Bundesliga: Hertha BSC siegt mit Startrekord

Hertha BSC ist vorübergehend an die Spitze der Fußball-Bundesliga gestürmt und stellt einen klubeigenen Rekord auf. Gladbachs Defensive war gegen die Berliner komplett überfordert. Die Berliner gewinnen 4:2.

Kommentar: Platzen der GroKo wäre fatal

Die GroKo wegen der Personalie Maaßen platzen zu lassen wäre unverhältnismäßig und verantwortungslos. Denn auch wenn es momentan untergeht: Die Große Koalition arbeitet, kommentiert Nina Barth.

"Marsch für das Leben" in Berlin von Gegenprotesten begleitet

Tausende Abtreibungsgegner haben auf den Berliner Straßen für das Recht auf ungeborenes Leben und gegen Schwangerschaftsabbrüche demonstriert. An Gegenprotesten beteiligten sich ebenfalls mehr als tausend Menschen.

Moorbrand: Von der Leyen räumt Bundeswehr-Fehler ein

"Wir haben viel, was wir hier wieder gut zu machen haben": Verteidigungsministerin von der Leyen hat beim Besuch der Moorbrand-Region im Emsland Pannen der Bundeswehr eingeräumt und erneut um Verzeihung gebeten.

Fährunglück in Tansania: Taucher finden Überlebenden

Nach dem Untergang einer Fähre auf dem Victoria-See in Tansania haben Taucher einen Überlebenden aus dem Wrack gerettet. Im Gedenken an die fast 200 Toten wurde Staatstrauer angeordnet. Der Kapitän ist in Haft.

China und Vatikan schließen Abkommen über Bischofs-Ernennung

Die Ernennung von Bischöfen hatte seit Jahrzehnten zu Spannungen zwischen dem Heiligen Stuhl und Peking geführt. Nun gibt es eine "vorläufige" Einigung zwischen China und dem Vatikan. Von Jan-Christoph Kitzler.

Die GroKo und die Causa Maaßen: Alles auf Anfang

SPD-Chefin Nahles hat mit ihrer Kehrtwende in der Causa Maaßen Druck aus dem Kessel genommen. Im zweiten Anlauf soll es schnell gehen, heute wird es aber wohl kein Treffen der Koalitionsspitzen mehr geben. Geredet wird trotzdem.

24 Tote bei Anschlag auf iranische Militärparade

Ein folgenschwerer Anschlag auf eine Militärparade hat den Iran erschüttert. Mindestens 24 Menschen starben. Die Regierung reagierte mit Grenzschließungen und Drohungen. Von Christian Buttkereit.

Brasilien erlebt einen verrückten Wahlkampf

Am 7. Oktober wird in Brasilien gewählt: Der frühere Staatschef, Lula da Silva, ist aus dem Rennen - um das Amt des Präsidenten. Nun stehen andere Kandidaten in den Startlöchern. Von Ivo Marusczyk.

Schiffswrack von James Cook entdeckt

Seit Jahrzehnten suchen Forscher nach dem Wrack der "Endeavour", dem vor 240 Jahren versenkten Dreimaster des Entdeckers James Cook. Jetzt sind sie sicher, die Überreste vor Rhode Island entdeckt zu haben. Von Claudia Sarre.

O'zapft is: Münchens Bürgermeister eröffnet das Oktoberfest

Münchens Oberbürgermeister brauchte nur zwei Schläge, bevor er in die Menge rufen konnte: "O'zapft is!". Im Beisein von Ministerpräsident Söder hat Reiter das 185. Münchner Oktoberfest eröffnet.

Vize-Justizminister soll Abhörung Trumps erwogen haben

Im Zuge der Entlassung von FBI-Chef Comey im vergangenen Jahr soll Vize-Justizminister Rosenstein vorgeschlagen haben, Präsident Trump abzuhören. Sogar eine Amtsenthebung sei angedacht gewesen, berichtet die "New York Times".

Von der Leyen informiert sich über Moorbrand

Seit zwei Wochen schwelt bereits der Moorbrand auf einem Bundeswehr-Testgelände bei Meppen. 800 Hektar sind mittlerweile betroffen. Heute ist Verteidigungsministerin von der Leyen vor Ort.

Weniger Laserattacken an deutschen Flughäfen

Laserangriffe auf Flugzeuge sind keinesfalls kleine Vergehen - den Tätern drohen lange Haftstrafen. Die Zahl der Blendungen ist laut einer Umfrage bei der Deutschen Flugsicherung im ersten Halbjahr zurückgegangen.

China sagt offenbar Handelsgespräch in Washington ab

Der Handelsstreit zwischen China und den USA nimmt offenbar an Schärfe zu: Chinas Vize-Premier zog laut einem Zeitungsbericht die Zusage für eine kommende Woche geplante Gesprächsrunde in Washington zurück.

Nach Maaßen-Beförderung: Koalitionäre suchen Rettung der GroKo

Aus der SPD erhält Parteichefin Nahles Unterstützung, den Fall Maaßen noch einmal zu verhandeln. CDU-Vize Bouffier mahnt zum Erhalt der Großen Koalition. Kanzlerin Merkel forciert eine schnelle Entscheidung noch am Wochenende.

Neuer Chefdirigent in New York: Er soll die Met zum Strahlen bringen

Knapp ein halbes Jahr ist der Missbrauchsskandal um Chefdirigent Levine an der New Yorker Met jetzt her. Nun übernimmt der "Neue": Stardirigent Nézet-Séguin gilt als Energiebündel. Von Georg Schwarte.

Debatte über Kavanaugh: Trumps Attacken lösen Protestwelle aus

US-Präsident Trump hat auf Twitter die Professorin attackiert, die seinem Richterkandidaten Kavanaugh versuchte Vergewaltigung vorwirft. Damit löste er eine Protestwelle aus. Die Republikaner stellen der Frau ein Ultimatum.

Tansania: Festnahmen nach Fährunglück mit vielen Toten

Nach dem Tod von fast 200 Menschen bei einem Fährunglück im Victoriasee hat sich heraus gestellt, dass der Kapitän gar nicht an Bord war. Tansanias Präsident Magufuli ordnete Festnahmen an.

Krieg im Jemen: Wenn Menschen Blätter essen vor Hunger

Im Jemen wird die Not immer schlimmer. UN-Experte Lowcock sagte im Sicherheitsrat, die Lage habe sich auf eine geradezu alarmierende Weise verschlechtert. Manche Menschen würden sogar Blätter essen. Von Kai Clement.

Bundesliga: Stuttgart auch gegen Düsseldorf ohne Sieg

Auch gegen den Aufsteiger Düsseldorf hat es für Stuttgart nur zu einem Remis gereicht - und das auch nur dank Torwart Ron-Robert Zieler. Damit wartet der VfB weiter auf seinen ersten Saisonsieg.

Dreyer zu Maaßen: "Reaktionen der Bevölkerung unterschätzt"

Die SPD-Vize Malu Dreyer hat das Vorgehen von Parteichefin Nahles im Fall Maaßen verteidigt. Wichtig sei, dass Nahles den Unmut der Bevölkerung wahrgenommen und die Initiative ergriffen habe, sagte sie in den tagesthemen.

Anfangsverdacht der Brandstiftung bei Moorbrand

Ermittler haben die zuständige Bundeswehr-Dienststelle bei Meppen nach Hinweisen auf fahrlässige Brandstiftung durchsucht. Vor zwei Wochen war dort bei einer Raketenübung ein Brand in einem Moor ausgebrochen.

Bundesrat: Das soll das Leben in Deutschland erleichtern

Entlastung von Familien, Plastikmüll, HIV-Tests und Online-Betrug: Der Bundesrat hat sich mit mehreren Gesetzesvorhaben der Großen Koalition befasst. Hier die wichtigsten Themen im Überblick.

Kehrtwende: Fall Maaßen wird neu aufgerollt

Die Causa Maaßen geht überraschend in eine neue Runde: Nach der Aufforderung von SPD-Chefin Nahles, die Entscheidung noch einmal zu überdenken, hat sich auch die Kanzlerin für eine "Neubewertung der Lage" ausgesprochen.

GroKo-Spitzen: Fall Maaßen wird neu aufgerollt

Die "Weglobung" von Verfassungsschutzpräsident Maaßen hat parteiübergreifend für heftige Reaktionen gesorgt. SPD-Chefin Nahles will diesen "Irrtum" nachverhandeln - und erhält Zustimmung von Kanzlerin und Innenminister.

Sozialer Wohnungsbau im Wandel der Zeit

Günstiger und vom Staat geförderter Wohnraum ist in den vergangenen Jahren immer knapper geworden. Dabei spielte der soziale Wohnungsbau einmal eine wichtige Rolle - vor allem in der Nachkriegszeit. Von Antraud Cordes-Strehle.

Deutsche in Türkei freigelassen

Eine Woche vor dem Besuch des türkischen Präsidenten Erdogan sind erneut deutsche Staatsbürger in der Türkei zunächst festgenommen - und dann wieder freigelassen worden.

Unwetter: Stürme fegen den Sommer weg

Zwei Sturmtiefs verdrängen an diesem Wochenende den Sommer. Zwischen Norwegen und Dänemark erwarteten Meteorologen bis zu zehn Meter hohe Wellen. In Norddeutschland wurden Zug- und Fährverbindungen eingestellt.

Diesel-Gipfel mit Kanzlerin in Sicht

Kommt die Hardware-Nachrüstung für ältere Diesel-Fahrzeuge? Noch fehlt dazu eine einheitliche Position der Bundesregierung. Doch offenbar soll es am Sonntag ein Treffen geben, das für Bewegung sorgen könnte.

May zu EU-Gipfel: Brexit-Gespräche in der "Sackgasse"

Sie fordert neue Vorschläge von Brüssel und mehr Respekt bei den Brexit-Verhandlungen: Großbritanniens Premierministerin May sieht die Gespräche in einer Sackgasse. Es drohen schwere Verwerfungen.

SPD-Chefin Nahles will Fall Maaßen neu verhandeln

SPD-Chefin Nahles will die Beförderung von Verfassungsschutzpräsident Maaßen neu verhandeln. In einem Brief an Kanzlerin Merkel und CSU-Chef Seehofer schrieb sie, dass "wir uns geirrt haben".

Wohngipfel: Mehr Bauland, günstiger wohnen

Zur Linderung der Wohnungsnot in Städten will die Bundesregierung unter anderem das Wohngeld erhöhen und Bauland zur Verfügung stellen. Doch die Ergebnisse des Wohngipfels stoßen auch auf Kritik.

AfD: Rechte "Patriotische Plattform" löst sich auf

Nachdem der Verfassungsschutz auf die "Patriotische Plattform" aufmerksam geworden war, löst sich die rechte Gruppierung der AfD nun auf. Ihr Vorsitzender hält seine Ziele ohnehin für erreicht.

AfD-Umfragehoch: "Mit Sachpolitik hat das fast nichts zu tun"

Die AfD ist erfolgreich, weil sie Menschen mit rassistischer Haltung eine wählbare Alternative bietet, glaubt der Sozialwissenschaftler Häusler. Im Interview mit tagesschau.de erklärt er, warum sie noch deutliches Potenzial nach oben hat.

Erneut Konfrontationen im Hambacher Forst

Die Ruhepause nach dem Tod eines Journalisten ist offenbar vorbei: Erneut kommt es im Hambacher Forst zu Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Aktivisten.

Nachrichten von ZDF.de

LIVE! Real muss bangen: Lattentreffer nach Ramos-Patzer

Zumindest bis morgen könnte Real Madrid mit einem Heimsieg gegen Espanyol Barcelona die Tabellenführung vom FC Barcelona übernehmen. Coach Julen Lopetegui verzichtete in der Anfangsformation auf Gareth Bale (Bank).

Leipzig wohl ohne Augustin und Mukiele gegen Frankfurt

Das 2:3 gegen Salzburg wirkt bei RB Leipzig noch nach. "Wir werden Spieler behandeln, wie sie behandelt werden müssen", hatte Ralf Rangnick bereits angekündigt. "Wir werden sehen, ob diese Spieler nicht im Kader stehen." Tun zumindest zwei auffällig gewordene Profis wohl nicht: Jean-Kevin Augustin und Nordi Mukiele wurden für das Frankfurt-Spiel offenbar aus dem Kader gestrichen, stattdessen zwei U-19-Akteure nominiert.

Tedesco über Di Santo: "Etwas Erziehung wäre nicht verkehrt"

An einen Sieg oder Punktgewinn gegen den bislang souveränen FC Bayern München haben wohl nur die wenigsten geglaubt - und sicherlich hat sich der FC Schalke 04 auch nicht schlecht gegen den Tabellenführer angestellt. Trotzdem bleibt bestehen: S04 hat keinen Punkt, steht ganz unten. Trainer Domenico Tedesco muss obendrein noch einen Disput moderieren.

Dardai strahlt und nimmt Herrmann in Schutz

Hertha BSC freut sich über den besten Bundesliga-Saisonstart in seiner Geschichte. Doch nicht nur das: Die Elf von Pal Dardai begeisterte beim 4:2 (2:1) über zuvor noch ungeschlagene Gladbacher auch das Publikum. Ein Wermutstropfen war die Verletzung von Marko Grujic, der vorerst ausfallen wird.

"Folgerichtig": Pourié poliert die Bilanz des KSC

Zwei Serien fanden am Samstag in Karlsruhe ein Ende: Während der KSC seinen Heimfluch besiegte, musste Uerdingen die ersten Gegentore hinnehmen und auch die ersten Punkte in der Fremde abgeben. "Folgerichtig", wie sowohl Karlsruhes Coach Alois Schwartz als auch sein Gegenüber Stefan Krämer nach der Partie feststellten. Während der KFC-Trainer entsprechend angefressen war, lobte Schwartz sein Team in höchsten Tönen.

Spitzenspiel in Straubing, Derby in Nürnberg

In Straubing steigt das Topspiel des 4. Spieltags in der DEL. Die Niederbayern gewannen am Freitag in Wolfsburg glatt mit 5:2 und empfangen als Viertplatzierter die Mannheim, die als Dritter einen Zähler mehr auf dem Konto haben. In Nürnberg steigt derweil das Derby gegen den ERC Ingolstadt. Tabellenführer München eröffnet den Spieltag in Iserlohn.

Historischer Pizarro sieht sich im Glück

Das Spiel von Werder Bremen beim FC Augsburg am Samstagnachmittag war ein besonderes für Claudio Pizarro, nicht nur aufgrund des 3:2-Erfolgs des SVW. Denn der Peruaner wurde zum drittältesten in der Startformation eingesetzten Feldspieler der Bundesliga-Geschichte und absolvierte dabei nebenbei in seiner 449. Bundesliga-Partie seine insgesamt 30.000 Spielminute.

LIVE! Inter mit Schwung - oder funkt Samp dazwischen?

Inter Mailand gastiert am heutigen Abend bei Sampdoria Genua, das stark mit sieben Punkten aus vier Spielen gestartet ist. Die Nerazzurri indes, die unter der Woche in der Champions League noch ein 0:1 gegen Tottenham in ein 2:1 gebogen hat, muss derweil in die Spur kommen. Vier Punkte bislang sind zu wenig.

Bayern siegt auch auf Schalke - Hertha begeistert

Kurzzeitig war Hertha BSC am Samstag nach dem 4:2 gegen Gladbach Tabellenführer - am Abend schlug der FC Bayern auf Schalke aber zurück. Dortmund ergatterte spät einen Zähler bei Hoffenheim. Den ersten Saisonsieg fuhr Nürnberg dank eines Jokers ein, ein Debütant leitete Freiburgs Sieg in Wolfsburg ein. Bremen profitierte beim 3:2 in Augsburg von einem Torwartfehler. Stuttgart kam am Freitagabend gegen Aufsteiger Düsseldorf nicht über 0:0 hinaus, am Sonntag will Bayer gegen Mainz raus aus der Krise, ehe Frankfurt und Leipzig die Klingen kreuzen.

Die DEL-Kader für die Saison 2018/19

Die Kaderplanungen für die DEL-Saison 2018/19 laufen auf Hochtouren, die meisten Klubs suchen nur noch auf wenigen Positionen Verstärkungen. Vor allem die etatmäßigen Außenseiter zeigten sich bislang wechselfreudig, aber auch bei Serienmeister München oder in Nürnberg gab es einen Umbruch. Die Kader im Überblick...

Bilder: Goretzka-Rückkehr, Hertha-Zauber, Werder-Glück

Bilder zum 4. Spieltag der Bundesliga-Saison 2017/18 - darunter die Partien Stuttgart vs. Düsseldorf, Hertha BSC vs. Gladbach, Hoffenheim vs. Dortmund, Schalke vs. Bayern oder auch Leverkusen vs. Mainz...

Vertrag bis 2021: Haie holen Tiffels zurück

Die Kölner Haie können einen prominenten Neuzugang vermelden. Die Rheinländer verpflichteten am Samstag Nationalspieler Frederik Tiffels. Der 23-Jährige kehrt aus der Organisation des NHL-Klubs Pittsburgh Penguins zurück in seine Heimatstadt und unterschrieb einen Vertrag bis 2021.

Verrückte Flugbahn! McGinns Traumtor zum Genießen

Jos Luhukay und Sheffield Wednesday gelang bei Aufstiegsanwärter Aston Villa am Samstag ein 2:1-Auswärtscoup. Das schönste Tor des Tages gelang aber Villas John McGinn, nach dessen Volleyabnahme der Ball nach verrückter Flugbahn im Tor einschlug.

Rhein-Neckar Löwen vergeben Sieg in Kielce

Die Rhein-Neckar Löwen haben nach dem Champions-League-Startsieg gegen den FC Barcelona in Kielce nicht nachlegen können. Die Mannschaft von Trainer Nikolaj Jacobsen vergab einen möglichen Sieg und verlor am Ende 32:35 (17:17) bei KS Vive Kielce.

Tor und Assist: Gündogan glänzt bei Citys Kantersieg

Manchester City hat seinen Champions-League-Frust an Cardiff City ausgelassen. Beim 5:0-Auswärtssieg in Wales lieferte Ilkay Gündogan eine starke Vorstellung ab.

FCN: Knölls Traum beruhigt Köllners Nerven

Nach über viereinhalb Jahren - darunter allerdings vier im deutschen Unterhaus - ist dem 1. FC Nürnberg in der Bundesliga wieder ein Sieg gelungen. Der Club bezwang das lange dezimierte Hannover 96 2:0. Der Matchwinner war schnell gefunden: Törles Knöll. Ganze zwei Minuten reichten dem Youngster, um sich in die Herzen der Fans zu schießen - und um Trainer Michael Köllner zu beruhigen.

Emotionaler Baum: "Es steht auch ein Mensch im Tor"

Trotz einer starken Leistung verlor der FC Augsburg unglücklich mit 2:3 gegen Werder Bremen und blieb damit zum zweiten Mal ohne Punkt. Da Torhüter Fabian Giefer - wie schon in Mainz eine Woche zuvor - beim letztlich spielentscheidenden Treffer daneben griff, entbrannte sofort eine Torwartdiskussion, in der FCA-Coach Manuel Baum überraschend emotional wurde.

Saier über Sallai: "Alles abgeräumt"

In Wolfsburg ist dem SC Freiburg der so ersehnte Befreiungsschlag gelungen. Mit 3:1 setzten sich die Breisgauer durch. Die Erleichterung war nach dem ersten Saisonsieg natürlich groß. Großen Anteil am Erfolg hatte Neuzugang Roland Sallai, der "alles abgeräumt" hat. Sonderlob gab es aber nicht nur für den Ungarn.

Standing Ovations: Old Trafford begrüßt Sir Alex zurück

Nach zuvor drei Pflichtspielsiegen in Folge musste sich Manchester United gegen Aufsteiger Wolverhampton am Samstag mit einem 1:1 begnügen. Standing Ovations gab es im Old Trafford dennoch - vor der Partie.

Dardai: "Das war heute Spaß"

So sahen die Trainer die Leistung ihrer Teams...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren