Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Aktuelles

  • Lokalnachrichten
  • Aus aller Welt
  • Fussball

Gescher: Endlich wieder auf die Rutsche

Gescher (pd). Fast drei Jahre lang war es im Kinderbecken des Freibades in Gescher ruhiger geworden. Der Grund: Die beliebte Kinderrutsche war bei einem Sturm im Jahre 2014 zerstört worden. Deswegen hatte sie abgebaut werden müssen.

Gescher: ?Mit dem Baufortschritt zufrieden?

Gescher (wr/pd). Es tut sich was am Bau. In der neuen Kindertagesstätte St. Pankratius gehen Handwerker ?aller Fachrichtungen? aus und ein. Zügig wird gearbeitet, damit das Gebäude, so die Hoffnung und Erwartung, zum Beginn des neuen Kindergartenjahres im August bezugsfertig wird.

Gescher: Bürgerstiftung lädt zum ?Brunchen ? natürlich anders?

Gescher. Der große Erfolg 2017 hat die Bürgerstiftung in Gescher veranlasst, dieses gesellschaftliche Highlight auch in diesem Jahr zu veranstalten. Am Sonntag (10.6.) besteht für Clubs, Stammtische, Nachbarschaften, aber auch Einzelpersonen in der Zeit von 10 bis 14 Uhr die Gelegenheit, in einer großen Gemeinschaft einen erlebnisreichen Brunchvormittag auf dem Rathausplatz zu genießen.

Gescher: Pkw landet in den Leitplanken

Gescher. Ein Unfall zwischen einem Pkw und einem Lkw ereignete sich am Freitag gegen 7.40 Uhr auf der A 31 in Fahrtrichtung Emden. Wie die Feuerwehr berichtet fuhr ein Wagen wahrscheinlich aufgrund eines gesundheitlichen Problems des Pkw-Fahrers aus Moers zunächst seitlich in das Heck eines Lkw. Anschließend krachte der Pkw gegen die Leitplanke und blieb dort liegen. Eine zufällig vorbeifahrende Mitarbeiterin eines Schwerlastsicherungsfahrzeuges sicherte zunächst die Einsatzstelle ab. Der Pkw-Fahrer erlitt augenscheinlich keine Verletzung, wurde aber wegen des wahrscheinlichen gesundheitlichen Problems mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Ahaus gebracht. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle weiter ab. Die Kameraden trennten die Fahrzeugbatterie ab und streuten das ausgetretene Betriebsmittel ab. Anschließend übergaben sie die Einsatzstelle an die Polizei und rückten wieder ab. Foto: FFG

Gescher: Zum Brötchenholen und zur Arbeit auf´s Rad

Gescher. Sein großer Wunsch: ?Das Mobilitätsverhalten in Deutschland zu verändern.? Will heißen: Wenn möglichst viele Menschen für´s Brötchenholen ebenso wie für die Fahrt zum Arbeitsplatz und viele andere Aktivitäten des täglichen Lebens ihr Fahrrad nutzen, dann sei schon viel erreicht, meint Rainer Fumpfei. Der Stadtradeln-Botschafter redet nicht nur: Er handelt. Genauer: Er strampelt derzeit auf einer Tour, die am 12. Mai in Rheinfelden (Schweiz) begonnen hat und ihn bis zum 12. Juni bis Buchholz bei Hamburg führen wird, durch die Republik. Mit diesem (Rad)Weg quer durch´s Land setze er ein Zeichen für das Fahrrad als alternatives und umweltfreundliches Verkehrsmittel und mache die Kampagne noch bekannter, heißt es auf der Stadtradeln-Homepage.

Gescher: Die letzte Chance für Einwände

Gescher /wr/pd). Ein Zeichen wollen sie setzen. Ein Zeichen gegen die Stromtrasse A-Nord. Zum Austausch über dieses umstrittene Thema trafen sich Vertreter der Landwirtschaftlichen Ortsverbände (LOV) Gescher, Velen und Legden am Mittwochabend im Landhaus Capellen.

Gescher: ?Unternehmen müssen Vorkehrungen treffen?

Gescher (pd). Trotz traumhaften Sommerwetters am Mittwochabend war auch die dritte denk.Bar der Wirtschaftsförderung der Stadt Gescher auf dem d.velop Campus gut besucht und zog zahlreiche interessierte Unternehmer an. ?Vermutlich ist es die Mischung aus Neugierde auf den Campus, den interessanten Themen und den guten Gesprächen geschuldet?, mutmaßte Bürgermeister Thomas Kerkhoff zur hervorragenden Resonanz. Mit rund 50 Teilnehmern aus 33 Firmen konnte der Besucherschnitt der beiden vorangegangenen Themenabende zur Freude der Organisatoren gehalten werden.

Gescher: Blauschaf Theodor wirbt für Frieden

Gescher. Friedlich stehen sie zwischen Apfelbäumen und Streuobst in einer Reihe und blicken gelassen zur B 525. Und wenn Pkw-Insassen in ihren Autos vorbeiflitzen, können sie auch von dort aus die leuchtend blauen Schafe erkennen. Doch sind es vor allem Gäste des Hofes Schulze Scholle in Tungerloh-Pröbsting, die auf ihren Streifzügen über das einladende Hofgelände die Blauschafe besuchen und bestaunen dürfen. Jedes der fünfzehn Tiere, die die Familie Schulze Scholle angeschafft hat, trägt einen Namen. Diese stehen in jeweils enger Verbindung zu Familienmitgliedern. ?Von der Lieblingstante Margaretha bis zu Cousin Tristan sind viele vertreten?, lacht Sibylle Schulze Scholle und kniet sich neben Theodor nieder, benannt nach ihrem Onkel.

Gescher: Aufprall nach dem Anfahren

Gescher (ots). Leichte Verletzungen hat eine 54 Jahre alte Autofahrerin aus Coesfeld am Dienstag bei einem Unfall in Gescher erlitten. Die Frauhielt mit ihrem Wagen gegen 16 Uhr bei Rotlicht an einer Ampel auf der Pankratiusstraße. Als das Signal auf Grün wechselte, fuhr ein 51-jähriger Autofahrer aus Gescher an, der mit seinem Pkw hinter der Coesfelderin stand. Er übersah dabei laut Polizeibericht, dass das Auto vor ihm noch gestanden hatte. Bei der Kollision erlitt die 54-Jährige leichte Verletzungen; den Sachschaden bezifferte die Polizei mit circa 1500 Euro.

Gescher: Ein sportliches Steckenpferd finden

Gescher. ?Ich bin ja selbst so eine Tanzmaus?, sagt Daniela Lensing und lacht. Aber Sh?bam, ein neues Tanzangebot, kennt sie ?nur aus Beschreibungen im Internet.? Gern würde sie diesen ?Mix aus Tanz, Aerobic und guter Laune, untermalt von aktuellen Charthits? persönlich kennenlernen. Denn Sh´bam, da ist sie sicher, ?bedeutet Spaß am Tanzen und Auspowern. Und das?, weiß die junge Frau aus Erfahrung ?macht Freude und den Kopf frei.?

Neues aus Gescher

Niedersachsen: Dramatische Situation in ambulanter Pflege

Der Fachkräftemangel in Niedersachsen spitzt sich weiter zu: Viele ambulante Pflegedienste nehmen keine neuen Patienten mehr an. Bestehende Versorgungsverträge werden gar gekündigt.

EU gegen Plastikmüll: "Das Problem ist das billige Öl"

Im Kampf gegen Plastikmüll seien die Verbotspläne der EU-Kommission sinnvoll, sagt SWR-Umweltexperte Werner Eckert im tagesschau.de-Interview. Das reiche aber nicht. Nötig sei eine CO2-Steuer auf Öl.

Wahl in Kolumbien: Frieden oder zurück zum Krieg?

Die Wahl in Kolumbien ist auch eine Entscheidung über die Zukunft des Friedensprozesses. Der rechtskonservative Kandidat will den Friedensvertrag ändern. Sein Konkurrent warnt: Das bringt den Krieg zurück. Von Ivo Marusczyk.

Europa-Park: Großbrand verursacht Millionenschaden

Nach dem Großbrand im Europa-Park in Rust gehen die Veranstalter von einem Millionenschaden aus. Dennoch öffnete der Freizeitpark wieder - 15.000 Besucher kamen. Die Feuerwehr ist noch vor Ort.

60 Jahre "Aktion Sühnezeichen": Anpacken gegen das Nazi-Image

Seit 60 Jahren baut die "Aktion Sühnezeichen" wieder auf, was die Nazis im Ausland zerstört haben - auch das Vertrauen in die Deutschen. Heute geht es vor allem um das Eintreten gegen Rechts. Von Kerstin Breinig.

AfD-Demo in Berlin: Systemkritik trifft auf bunten Protest

Begleitet von Protesten haben 5000 AfD-Anhänger in Berlin demonstriert: Gegen die Kanzlerin, für die "Zukunft Deutschlands". An den 13 Gegendemos nehmen laut Polizei mindestens 25.000 Menschen teil.

Syrische Rebellen töten vier russische Soldaten

Bei einem Angriff von Rebellen sind in Syrien vier russische Soldaten gefallen. Das teilte das Verteidigungsministerium in Moskau mit. Viele Rebellen seien bei dem Gefecht getötet worden.

Kanzler Kurz: Frontex-Beamte nach Afrika

Tausende neue Beamte und ein neues Mandat: Österreichs Kanzler Kurz möchte die Befugnisse für die Frontex-Beamten erweitern. Sie sollten bereits in Afrika tätig werden.

Kritik an "Ankerzentren": Seehofers verbales Schulterzucken

Bis Herbst sollen die ersten "Ankerzentren" für Asylsuchende eröffnen. Zunehmend positioniert sich der Koalitionspartner SPD gegen Seehofers Lieblingsprojekt. Der bleibt jedoch zuversichtlich.

Champions League: Karius' Albtraum hat erst begonnen

Katastrophale Fehler von Liverpools Torhüter Karius ebneten Madrid den Weg zum Champions-League-Triumph. Der 24-Jährige entschuldigte sich bei den Fans. Das Spiel dürfte ihm noch lange nachhängen.

Kramp-Karrenbauer wirft AfD Antisemitismus vor

In einem Gastbeitrag für die "BamS" hat CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer der AfD Antisemitismus vorgeworfen. Dort agierten "Rattenfänger". AfD-Chef Meuthen reagierte sofort auf den Vorwurf.

EU will Strohhalme und Co. verbieten

Die EU-Kommission will Einmalprodukte aus Plastik verbieten. Dazu zählen etwa Strohhalme, Luftballonhalter oder Rührstäbchen. Am Montag präsentiert die Kommission ihre Pläne. Kai Küstner über die genauen Inhalte.

Europa-Park Rust nach Großbrand wieder geöffnet

Am Tag nach Ausbruch eines Großfeuers im Europa-Park Rust hat der Freizeitpark wieder geöffnet, die Nachlöscharbeiten dauern an. Zwei Themenbereiche bleiben nach Angaben des Betreibers geschlossen.

Justizministerin Barley fordert bundesweite BAMF-Prüfung

Justizministerin Barley hat angeregt, Asylentscheidungen bundesweit zu überprüfen. Durch Stichproben könnte Vertrauen in das BAMF wiederhergestellt werden. Schnelle Aufklärung fordert auch die CDU-Generalsekretärin.

Schwache Währung - Erdogan ruft Türken zum Lira-Kauf auf

Die türkische Lira steckt in der Krise, viele Türken spüren das im Alltag. Für Präsident Erdogan ist das im Wahlkampf gefährlich. Nun rief er zum Verkauf von Euro- und Dollar-Reserven auf. Von Michael Lehmann.

AfD-Demonstration: Großaufgebot in Berlin

Die AfD plant für heute eine Großdemonstration in Berlin. Zahlreiche Gegenveranstaltungen sind angekündigt. Die AfD rechnet damit, dass sich auch Identitäre unter die Demonstranten mischen. Von Jens Wiening.

Früherer US-Astronaut Alan Bean gestorben

Er war der vierte Mensch auf dem Mond und ein anerkannter Künstler: Der frühere US-Astronaut Alan Bean ist tot. NASA-Chef Bridenstine würdigte Bean als "großen Entdecker, der das Universum liebte."

Gespräche zwischen Nord- und Südkorea: Plötzlich scheint alles möglich

Nord- und Südkorea wollen die Gespräche auch nach dem überraschenden zweiten Treffen ihrer Staatschefs nicht abreißen lassen. Nun rechnet auch US-Präsident Trump wieder damit, Nordkoreas Machthaber Kim wie ursprünglich geplant zu treffen.

Pop-Album als Oper: Björks neue Liebe

Auf ihrem Album "Vespertine" thematisiert die isländische Künstlerin Björk die Freuden und Ängste einer neuen Liebe. Nun hat das Mannheimer Nationaltheater die Songs inszeniert. Jenni Rieger war für die tagesthemen dabei.

Champions-League, Finale: Real macht das Champions-League-Triple perfekt

Real Madrid hat Champions-League-Geschichte geschrieben - und sich im Finale gegen den FC Liverpool zum dritten Mal in Serie den Titel in der Königsklasse geholt.

Real Madrid gewinnt Champions-League-Finale

Real Madrid hat das Finale in der Fußball-Champions-League gewonnen. Der spanische Rekordmeister gewann gegen den FC Liverpool unter Trainer Jürgen Klopp mit 3:1.

Kommentar: Die moralischen Fesseln abgestreift

Man kann ohne Übertreibung sagen, dass das irische "Ja" zum Recht auf Abtreibung eine Sensation ist - die sich die Irinnen ganz allein erkämpft haben, mit viel Mut und Hartnäckigkeit. Dafür gebührt ihnen Respekt, meint Stephanie Pieper.

CL-Finale live: Real Madrid gegen FC Liverpool

Das Finale in der Königsklasse hat begonnen. In Kiew tritt Real Madrid gegen den FC Liverpool an.

Brand im Europa-Park Rust

Im Europa-Park Rust bei Freiburg ist am Samstag in einer Lagerhalle ein Feuer ausgebrochen, das auf ein Fahrgeschäft übergriff. Drei Menschen wurden verletzt, der Park wurden komplett geräumt.

Irland: Ein klares "Yes" für Recht auf Abtreibung

Jetzt ist es offiziell - gut zwei Drittel der Iren, 66,4 Prozent, haben für die Lockerung des Abtreibungsrechts gestimmt. Ein Erdrutschsieg des "Yes"-Lagers, mit dem eigentlich keiner gerechnet hatte. Von Stephanie Pieper.

Zehntausende protestieren gegen Macron

In Frankreich sind erneut Zehntausende auf die Straße gegangen, um gegen den Reformkurs von Präsident Macron zu protestieren. Aufgerufen hatten linke Parteien und Gewerkschaften. Von B. Kostolnik.

Rechnungshof: Mängel bei Bundeswehr verschleiert?

Es sind schwere Vorwürfe des Rechnungshofs: Viele Waffensysteme der Bundeswehr seien gar nicht einsatzbereit - und Verteidigungsministerin von der Leyen habe versucht, das zu verschleiern. Von Sabine Müller.

Zehntausende protestieren gegen Macron

In Frankreich sind erneut Zehntausende auf die Straße gegangen, um gegen den Reformkurs von Präsident Macron zu protestieren. Aufgerufen hatten linke Parteien und Gewerkschaften. Sie werfen Macron vor, Reiche zu begünstigen.

Großbritannien: Mit Marks & Spencer stirbt die High Street

Die Deutschen kennen es seit der Karstadt-Krise: Erst macht das Kaufhaus zu, dann geht es mit der ganzen Straße bergab. Das spielt sich jetzt auch in Großbritannien ab. Marks & Spencer schließt dort 100 Filialen. Von C. Heinzle.

Deutsche beim IS: Fanatische Muslimin oder einfach nur naiv?

Sandra M. kommt aus München. 2015 reiste sie nach Syrien und schloss sich dem IS an. Von dessen Gräueltaten will sie nichts mitbekommen haben. War sie fanatisch oder einfach nur naiv? Daniel Hechler berichtet.

Bahnverkehr nach Sylt: Erneut Zugausfälle und Verspätungen

Die allermeisten, die nach Sylt wollen, kommen mit dem Zug. Doch ausgerechnet bei schönstem Sommerwetter ist das gar nicht so einfach. Wegen Gleisschäden fahren manche Züge gar nicht, andere nur mit 20 km/h.

Zyklon "Mekunu": Tote und Vermisste in Oman und Jemen

Ein heftiger Wirbelsturm hat den Süden der Arabischen Halbinsel getroffen. In Oman und im Jemen kamen mehrere Menschen ums Leben, nach Vermissten wird noch gesucht.

Tödliche Viren in Indien: WHO warnt vor Nipah-Erreger

Nach Todesfällen in Indien fordert die Weltgesundheitsorganisation eine intensive Erforschung des Nipah-Erregers. Bisher gibt es kein Heilmittel. Nipah gehört zu den acht gefährlichsten Viren der Welt.

Merkel: 1,5 Millionen Wohnungen "dringend" nötig

1,5 Millionen neue Wohnungen - so steht es im Koalitionsvertrag. Das sei eines der "brennenden Themen", sagt Kanzlerin Merkel - und fordert nun Tempo beim Wohnungsbau.

Südkoreas Präsident Moon trifft erneut Nordkoreas Machthaber Kim

Der US-Präsident weiß noch nicht so genau, wann er sich mit Nordkoreas Machthaber Kim treffen will. Auf der koreanischen Halbinsel ist man da wesentlich konkreter. Südkoreas Präsident Moon und Kim trafen sich erneut.

Irland: Ein klares "Yes" für Recht auf Abtreibung

In Irland dürfen Frauen künftig legal abtreiben. Dafür votierte mit 66,4 Prozent eine überraschend große Mehrheit. Die Gegner gestanden ihre Niederlage ein. Was das für Irland bedeutet, erklärt Stephanie Pieper.

Demo in Berlin: Eltern fordern mehr Kita-Plätze

Es ist ein bunter und lauter Protest: In Berlin sind rund 3000 Menschen auf die Straße gegangen. Sie fordern deutlich mehr Kita-Plätze und eine bessere Qualität der Kinderbetreuung.

Champions-League-Finale: Jürgen Klopp vor der Krönung

Seit zweieinhalb Jahren steht Jürgen Klopp an der Seitenlinie des FC Liverpool. Heute will er gegen Real Madrid die Champions League gewinnen. Doch seine jüngste Finalbilanz ist alles andere als beeindruckend.

Europawahl 2019: Italiener will für die EU begeistern

In genau einem Jahr findet die Europawahl statt. Populisten sehen sich im Aufwind, Pro-Europäer aber auch. Kai Küstner hat einen jungen Italiener getroffen, der mit seiner neuen "Volt"-Partei für die EU begeistern will.

Verkehrsministerium: Autokonzerne sollen aufklären

Das Verkehrsministerium ist unzufrieden mit den deutschen Autobauern. Sie müssten mehr für die Aufklärung des Diesel-Skandals tun, forderte der parlamentarische Staatssekretär Bilger. Bisher tue dies nur das KBA.

Nachrichten von ZDF.de

LIVE! Finale: Kutucu haucht Schalke neues Leben ein!

Es ist angerichtet: Ab 16 Uhr wird in Oberhausen der deutsche Meister bei den A-Junioren ermittelt. Der FC Schalke 04 greift nach dem fünften Titel in dieser Altersklasse, die Hertha nach dem allerersten überhaupt. Wer setzt sich am Ende durch?

Ein Sieg fehlt Flensburg zum Titel - Gummersbach gerettet

Die SG Flensburg-Handewitt steht dicht vor der zweiten deutschen Handball-Meisterschaft nach 2004. Der Vizemeister des Vorjahres gewann am 33. Spieltag beim Aufsteiger TuS N-Lübbecke mit 27:24 (17:16) und geht als Spitzenreiter in das Saisonfinale am kommenden Sonntag. Die Rhein-Neckar Löwen wahrten mit dem Sieg gegen Ludwigshafen zumindest ihre Chancen.

Brandt: Nicht-Nominierung "wäre keine Schande"

Vor der EM 2016 schrammte Julian Brandt knapp an einem Kader-Platz vorbei. Auch für die WM 2018 zählt er nun zu den Wackelkandidaten. Stressen lässt sich der Leverkusener davon allerdings nicht, wie er im Interview mit dem kicker (Montagsausgabe) verrät.

Vollath: "So ein Ding explodiert direkt neben mir"

Am Ende feierte der KFC Uerdingen: Mit Aufstiegs-T-Shirts standen die Spieler vor dem Gästeblock und genossen den Moment mit ihren Anhängern. Diese unbeschwerten Szenen stehen jedoch in einem krassen Gegensatz zu den Vorfällen, die nur Minuten zuvor einen Spielabbruch provoziert.

Vierter Henkelpott - Kroos' "spezielles Gefühl"

Durch den Rekord in Kiew ist Toni Kroos jetzt der Deutsche mit den meisten Triumphen in Europas Königsklasse. Viermal die Champions League hat noch niemand gewonnen. Auch nicht Franz Beckenbauer oder Gerd Müller.

FC Bayern: Auch Peter Hermann hört auf

Jetzt steht es fest: Nach Jupp Heynckes verlässt auch Peter Hermann den FC Bayern - und möchte ebenso wie der Cheftrainer seine Karriere beenden. "Ich gehe nach Hause und in Rente", sagt der 66-Jährige zum kicker.

1860 und Cottbus steigen auf - Eklat in Mannheim

1860 München zitterte sich im Relegationsrückspiel zu einem 2:2 gegen den 1. FC Saarbrücken und steigt in die 3. Liga auf. Jubeln durfte auch Energie Cottbus, den Lausitzern reichte ein torloses Remis gegen Weiche Flensburg. Die Partie zwischen Waldhof Mannheim und dem KFC Uerdingen musste abgebrochen werden, nachdem Waldhof-Chaoten Pyrotechnik zündeten. Uerdingen führte beim Abbruch mit 2:1.

FIFA 18: So spielt Ihr wie die DFB-Elf

Die Weltmeisterschaft rückt immer näher und auch das WM-Update für FIFA 18 erscheint in wenigen Tagen. FIFA-Coach Alexander 'Bono' Rauch erklärt Euch, wie Ihr die Taktiken des Bundestrainers in Eurem Spiel umsetzen könnt.

Alles klar: Labbadia bleibt Trainer in Wolfsburg

Es wurden viele Gespräche geführt, nun ist nach kicker-Informationen eine Entscheidung gefallen: Bruno Labbadia bleibt Trainer des VfL Wolfsburg. Der 52-Jährige hat die Niedersachsen gerade vor dem Absturz in die 2. Liga bewahrt und soll den Klub nun gemeinsam mit Geschäftsführer Jörg Schmadtke in eine bessere Zukunft führen.

"Madrid ist zu einem Fegefeuer der Eitelkeiten ausgeartet"

Die Patzer von Loris Karius, die Verletzung Mohamed Salah oder das Traumtor von Gareth Bale. Nach dem dritten Champions-League-Titel in Folge von Real Madrid reagiert die internationale Presse unterschiedlich.

Umfrage: War Festlegung auf Neuer richtig?

Bundestrainer Joachim Löw hat sich festgelegt: Wenn Manuel Neuer bei der WM dabei ist, wird er auch spielen. Die richtige Entscheidung?

Gipfel mit Peters geplant: Becker neuer HSV-Sportvorstand

Bernd Hoffmann ist seit dem späten Samstagabend wieder Vorstandsvorsitzender des Hamburger SV - und ab dem Montag hat der Bundesliga-Absteiger auch wieder einen Sportvorstand: Ralf Becker. Der 47-Jährige hatte sich bereits in der vergangenen Woche als Favorit herauskristallisiert, Samstag legte sich der Aufsichtsrat auf ihn fest.

LIVE! Spiel drei: Macht Alba früh das Finale klar?

Bereits im dritten Spiel der Halbfinal-Serie kann Alba Berlin am Nachmittag gegen die MHP Riesen Ludwigsburg den Einzug ins Finale der BBL unter Dach und Fach bringen. Die ersten beiden Partien im Best-of-Five Modus hatten die Hauptstädter jeweils deutlich für sich entschieden. Start vor eigenem Publikum in der Mercedes-Benz Arena ist um 15 Uhr.

Kroos: Auszeit nach dem Hattrick

Der Jubel auf dem Rasen in Kiew wirkte fast wie Routine. Doch Real Madrid beschäftige nach dem Finalsieg über den FC Liverpool und den historischen Hattrick in der Champions League schon wieder neue Fragen: Geht Cristiano Ronaldo wirklich? Und was wird aus Matchwinner Gareth Bale? Der Triumph steht leicht im Schatten zweier Ego-Shows. Und Toni Kroos macht erstmal Pause.

LIVE! Aufschlag für Zverev und Co. in Paris

Auftakttag der 117. French Open in Paris. Ab 11 Uhr schlagen die Spieler beim wichtigsten Sandplatzturnier der Welt auf. Die deutsche Hoffnung Alexander Zverev will nach seiner bitteren Erstrundenniederlage im vergangenen Jahr nun erfolgreich ins Turnier starten. Gegner auf dem Court Suzanne Lenglen ist am Nachmittag die Nummer 92 der Weltrangliste, der Litauer Ricardas Berankis. Qualifikant Oscar Otte aus Köln gibt gegen den Italiener Matteo Berrettini sein Grand-Slam-Debüt.

Liverpools Nacht der Tränen: "Sind sogar im Minus"

Es hätte der Triumph von Kiew werden sollen, so wünschten es sich die Fans des FC Liverpool und Jürgen Klopp. Stattdessen wurde es eine Nacht der Tränen in der Ukraine. Während Real Madrid nach dem 3:1-Sieg im Finale über den dritten Henkelpott in Serie jubelt, liegt Liverpool am Boden und sucht Trost. Nicht nur für seinen deutschen Torwart.

Spiel 7! Splash Brothers demontieren die Rockets

Der Westen zieht nach: Auch das Conference Finale zwischen den Houston Rockets und den Golden State Warriors geht ins siebte und entscheidende Spiel. In der Bay Area gerieten die Texaner unter die Räder, obwohl es lange ganz anders aussah.

17-Punkte-Rückstand gedreht - Warriors erzwingen Spiel 7

Die Golden State Warriors erzwingen nach einer furiosen zweiten Spielhälfte das entscheidende Spiel 7 der Best-of-seven-Serie gegen die Houston Rockets. Klay Thompson (35/6/2) und Stephen Curry (29/5/6) drehten in den letzten beiden Viertel mächtig auf beim 115:86-Sieg.

Die Bilanz der Deutschen in Paris

14 deutsche Tennis-Profis sind in diesem Jahr in Paris am Start. Jeweils sieben Herren und sieben Damen.

Hoffmann zum mächtigsten Mann beim HSV gemacht

Nach dem Abstieg in die 2. Liga geht der Umbau beim HSV weiter. Wie am Samstag bekannt wurde, kehrt Bernd Hoffmann nach sieben Jahren auf den Posten des Vorstandschefs zurück. Der 55-Jährige ist nun auch formell wieder der mächtigste Mann beim HSV.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren